Ambitionierte Ziele - für eine grosse Zukunft


Ziele sind die treibenden Kräfte hinter jedem Wirken und Handeln eines Einzelnen und eines Vereins. Wir stellen uns

immer wieder die Frage, ob die gesteckten Ziele nach wie vor erreichbar und zweckmässig sind.  Wir führen jedes Jahr einen Workshop durch - analysieren, erledigen und kreiern uns dabei neue Ziele. Viele davon sind gross, einige sind es weniger. Sie verfolgen stets jedoch das selbe: Erfolg und stetiges Wachstum. Nicht nur für uns - auch für den Schweizer Futsal. Dabei verlieren wir aber die Nachhaltigkeit unseres Handelns nie aus den Augen. Die folgenden Ziele versuchen wir mit Mut, Stolz und viel Leidenschaft zu erreichen. Denn wenn wir eines nicht tun, dann ist es Stillstehen.



Kurzfristig


  • Regelmässiges Mitspielen um die Schweizermeisterschaft
  • Auf- und Ausbau des Minerva Cup - Positionierung als int. Topturnier mit Topmannschaften
  • Aufstieg in die NLA mit der 2. Mannschaft
  • Entwicklung des Futsals durch verschiedene Projekte fördern

Mittelfristig


  • Aufbau einer Juniorenabteilung
  • Aufbau einer dritten Mannschaft
  • Wachstum des Vereins durch Vergrösserung der Anzahl an Vereinsmitgliedern, Mannschaften und Vorstandsmitgliedern

Langfristig


  • Professionalisierung des Vereins
  • Einzug in die Top-16 der besten Europäischen Mannschaften
  • Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Fussball und Futsal